Sister Act geht und Rocky – das Musical kommt

Im November 2012 ist es soweit, die Legende von Rocky kommt in Hamburg auf die Musicalbühne. Die Geschichte um den chancenlosen Boxer, der dennoch sich zum Champion hocharbeitet ist allzu bekannt. Sogar die Klischkos behaupten dieser Film habe Sie zum Boxen verführt. Jetzt ist die Geschichte mit Boxszenen als Musical im TUI Operettenhaus Spielbudenplatz 1 zu sehen.

Hier Karten bestellen für Rocky – das Musical.

Vorbild für die Geschichte war das Leben und die Boxkarriere Rocky Marciano

Veröffentlicht unter 24-fair Tipp, Events | Hinterlasse einen Kommentar

War Horse – Ganz großes Puppentheater

Ein neues Musical mit lebensgroßen Puppen und Musicaldarsteller. Auf der Bühne steht ein Pferd aus Draht, es wird bedient von drei Puppenspieler, die mit auf der Bühne stehen und das so fazinierend hinzaubern, das das Pferd anfängt zu leben als ob es echt wäre. Keine Computeranimation, keine Maschine sonderen Menschen und ein Haufen Draht vollbringen das Wunder.

Tickets Hier >>>

Veröffentlicht unter 24-fair Tipp, Events | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues mit Altem verbinden

Nicht immer ist alte Technik auch wirklich etwas veraltetes. Man denke nur daran, mit welchem Staunen und welcher Freude bei Oldtimerrennen beispielsweise die alten Karossen begutachtet werden. Man spricht dann von der guten, alten Wertarbeit, von hoher Qualität und ursprünglicher Technik. Ganz fasziniert ist man, mit wie wenig spezieller Technik der Wagen fahren kann, seinen Zweck erfüllt und das zudem auch noch Jahrzehnte nach seiner Fertigstellung.

Immer wieder stellt man fest, dass diese unsere Zeit der Hypers, Ultras und Megas vergessen lässt, dass oft das Ursprüngliche und Alte weitaus effektiver und zweckorientierter seine Aufgabe erfüllt. Der Blick in Opas oder Omas Medienbibliothek lässt einem Kind dieser Zeit oftmals das Herz stillstehen. Mit diesen runden, übergroßen Scheiben soll man normal Musik hören können? Nicht nur das. Musikliebhaber und Kenner wissen schon seit geraumer Zeit, dass die technischen Entwicklungen der letzten Jahre die Soundqualität nicht unbedingt verbessert haben. Durch die massive Komprimierung werden Geräusche, welche unbedingt zu einer guten Aufnahme gehören, aus Platzgründen weggeschnitten. Mit diesem Wissen ist es durchaus verständlich, dass die Plattenspieler derzeit ihr Revival erleben. Und nicht nur wegen der neuen alten Erkenntnis die Tonqualität betreffend. Vertreter verschiedener moderner Musikstile schwören auf Plattenspieler. Sie verwenden sie zum Erschließen neuer Soundarten ebenso wie DJs zum allgemein geschätzten Scratching.

Die erhöhte Nachfrage nach dem tot geglaubten Medium erreicht derartige Dimensionen, dass Hersteller sich gegenseitig zu toppen versuchen, indem sie Modelle des klassischen und extravaganten Stils als Kombinationsstücke auf den Markt bringen. Die hochwertigen Reanimationen der neuen Generation von Plattenspielern wie zum Beispiel der Technics MK2 einer ist, erfüllen heute Standards, von welchen man vor 50 Jahren träumte. Und so schließt sich der Kreis. Denn was an alter Technik hervorgekramt, neu strukturiert und in mühsamer Arbeit verbessert auf den Markt kommt, muss den Kriterien der Zeit von heute entsprechen. Neues und Altes kann effektiv miteinander verbunden werden, wie dieses Beispiel zeigt. Und wer auf wirkliche Originale setzt, setzt auf Qualität im Sammlerwert. Wie bei einem

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

KFZ Handel im europäischen Ausland

Der KFZ Ankauf im europäischen Ausland erfreut sich großer Beliebtheit bei Deutschen, denn Preisvorteile von 20-30 Prozent sind realistisch, aber Markenabhängig. Mit dem Neuwagenkauf im Ausland ist es dabei wie bei jedem verlockenden Schnäppchen – es gibt einige Dinge zu beachten.
Über 70 Prozent der Deutschen sind einem Autoankauf im europäischen Ausland nicht abgeneigt. Eine Ersparnis von einigen tausend Euro lässt viele aber Vorsicht vergessen und sie am Ende mit nüchternem Nachsehen erwachen. Deswegen ist nach einem europaweiten Preisvergleich des Wunschmodells zu prüfen, ob das Fahrzeug, zum Beispiel ein Volkswagen Golf aus Frankreich, den deutschen Normen entspricht und hierzulande überhaupt zugelassen werden darf. Ein sogenanntes CoC, das Certificate of Confomity, gibt Aufschluss darüber und ist in jedem Fall anzufordern.
Wichtig auch, das Ausstattungsmerkmale in die Rechnung mit einbezogen werden, denn ein günstiger Volkswagen aus Frankreich bietet womöglich nur in der Grundversion eine Ersparnis, die sich gegenüber einem deutschen Auto mit Vollausstattung nicht rechnet. An dieser Stelle sei aber gesagt, dass gerade Volkswagen aus Frankreich in der Regel große Preisvorteile bieten, denn Volkswagen sieht sich in unserem Nachbarland mit einer überstarken Konkurrenz durch Renault und Peugeot konfrontiert. Um überhaupt abzusetzen, müssen die Preise entsprechend attraktiv sein.
Bevor Sie ein KFZ verkaufen oder kaufen, also vor dem Abschluss des Kaufvertrages, sind ferner Überführungsmodalitäten zu klären. Sind Überführungskennzeichen vorhanden und welche Kosten fallen an? Ein Punkt, der häufig unterschätzt wird, denn auch wenn Fahrzeuge aufgrund steuerlicher Vorteile im Produktionsland oder überhaupt geringen Produktionskosten günstig erscheinen, verdienen die Händler gerne noch etwas an der Überführung. Gerade bei günstigen Autos, wie dem rumänischen Dacia, sind 10-15 Prozent des Kaufpreises noch einmal für die Überführung hinzuzurechnen. Ein Betrag, der die Ersparnis möglicherweise schon wieder auffrisst.
Auch zu prüfen ist, wie hoch die nachzuzahlende Umsatzsteuer nach der Auto-Überführung in Deutschland ausfällt. Diese ist übrigens binnen 10 Tage nach Abschluss des Autokaufs zu entrichten.

Zudem wäre es ganz sinnvoll, sich vor dem Kauf eines Autos über die Höhe der Versicherung zu informieren um in etwa zu Wissen, welche Kosten auf einen zusätzlich noch zukommen. Am besten man setzt sich dazu mit einem Versicherungsberater zusammen oder macht einen kostenlosen Versicherungsvergleich im Internet.

Veröffentlicht unter 24-fair Tipp | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wakeboard-Contest mit den weltbesten Fahrern auf der Outdoor-Messe HORIZONT in Karlsruhe

Wer schon einmal davon geträumt hat, bei einem Wettbewerb der weltbesten Wakeboard-Rider live dabei sein zu können, der sollte sich am 4. Februar auf den Weg nach Karlsruhe machen. Denn im Rahmen der Outdoor-Messe HORIZONT wird der RIXEN Wake Classics-Contest präsentiert, bei dem 20 der besten Fahrer der Welt in drei Runden gegeneinander antreten. Die Qualifikation findet morgens ab 11:30 statt, das Achtelfinale ab 14:30 und das Finale läuft ab 17 Uhr.

Beim Wakeboard werden die Sportler mit ca. 30 Stundenkilometern ähnlich wie beim Wasserski an einem Seil über das Wasser gezogen und vollführen auf einer Schanze kunstvolle Sprünge. Da auf der Outdoor-Messe das Mitmachen großgeschrieben wird, dürfen auch Besucher diesen Sport dort live ausprobieren – aber natürlich nicht am Wettkampftag. Neben dem Wakeboard-Contest wird auch noch der erste deutsche Waveboard-Hockey-Cup ausgetragen.

Aber natürlich ist das nicht alles, was man auf der Messe HORIZONT zu sehen bekommen kann. Alle Menschen, die gerne in der Freizeit und im Urlaub aktiv sind, können sich dort umfassend über Trends und Neuheiten zu den Themen Aktivreisen, Ausrüstung, Fahrrad, Angeln, Kanu, Camping oder auch Wellness informieren. Egal ob Neueinsteiger oder Profi, jeder findet hier Tipps zu elektronischen Neuheiten (zum Beispiel Wandernavi, E-Bike oder Pulsgurt), aber auch kreative Anregungen zu Urlaubsdestinationen oder neuen Angelmethoden. Wer selbst sportlich aktiv werden will kann sich zum Beispiel von der Big Swing Schaukel in die Höhe ziehen lassen, Fahrräder ausprobieren oder ein Kanu live zu testen.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Auf das kommende Saarspektakel wird sich bereits wieder vorbereitet

Auch in diesem Jahr wird es in Saarbrücken, voraussichtlich wieder am ersten Augustwochenende das legendäre Saar-Spektakel stattfinden. Das Saarspektakel geht als bundesweit einzige Veranstaltung rund um das Thema Wasser und Wassersport in die 14. Runde.

Das Drachenbootrennen
Das legendäre Drachenbootrennen wird durch den Saarbrücker Kanu-Club e.V. organisiert und durchgeführt. Die Drachenboote müssen bei den Rennen eine Strecke von 240 Metern zurücklegen. Das ist die Distanz zwischen der Alten Brücke und der Wilhelm-Heinrich-Brücke. Diese beiden Brücken sind zugleich auch beliebte Zuschauerplätze, weil der Zuschauer dort zumeist sowohl den Start als auch das Ziel im Auge behalten kann. Die Steuermänner werden durch den Kanu-Club gestellt.

Essen und Trinken
Zahllose Stände entlang der Saarpromenade auf beiden Seiten sorgen für die Versorgung der Besucher mit Essen und Trinken. Mit dabei sind auch saarländische Spezialitäten wie Dibbelabbes, Schwenker, Lyoner oder Geheiratete. Zum Schwenker, der nichts anderes ist als ein gegrilltes Nackensteak, zumeist vom Schwein sollte das Karlsberg-Pils nicht fehlen. Dieses in Homburg gebraute Bier hat bis zum Saarspektakel den kürzesten Weg und verdrängt etliche andere Kaltgetränke vom Spektakel. Die Zuschauer, die nicht auf dem Spektakel selbst speisen möchten, können sich auch Essen bestellen.

Weitere Events und Wettbewerbe
Neben dem Drachenbootrennen gibt es noch weitere Wettbewerbe rund um das Wasser und vor allen Dingen im Wasser. Dazu gehört das Gummitierrennen. Hier paddeln keine Kinder, sondern Erwachsene dieselbe Strecke wie die Drachenboote am Vortag bereits gefahren sind. Für Extremsportfans gibt es an allen drei Tagen das Saar-Splash Rennen. Neben diesem Freestylerennen gibt es samstags abends noch die Karlsberg Urpils SaarFari. Hier bauen Tüftler, im besten Falle, wenn sie schon einige Karlsberg Flaschen geleert haben, Wassergefährte, mit denen sie ins Rennen starten. Die Gewinner, die mit ihrem Gefährt am schnellsten sind, gewinnen ein Wochenende auf einem Hausboot. Mit dabei sind die Bierspezialitäten von Karlsberg. Und für den Fall, dass zwischenzeitlich Hunger aufkommt: Essen kann man hier online bestellen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Events im Frühjahr für einen Besuch

Ausgefallene Geschenke werden immer beliebter. Denn so ist ein Überraschungseffekt beim Verschenken immer garantiert. Viele sind es auch einfach leid, immer wieder dieselben Dinge zu verschenken. Schließlich soll ein Geschenk etwas Besonderes darstellen, zur Freude des Beschenkten.

Wenn es um ausgefallene Geschenke geht, so wird eine Sache immer beliebter: das Verschenken von Eintrittskarten zu einem besonderen Event. Der besondere Reiz liegt hier zum einen in der Spannung bis zum tatsächlichen Eintreten des Events. Zum anderen kann man sicher sein, dass ein bestimmtes Event nur ein Mal stattfinden wird. Wer also hier dabei war, der hat etwas Einmaliges erlebt.

Was man konkret als Event oder Ausflugsziel verschenken will, ist von zwei Faktoren abhängig: dem Angebot an verfügbaren Events und der Person des Beschenkten. Ganz gleich, was an Events angeboten wird, das Geschenk sollte immer zur beschenkten Person passen.

Es folgen nur ein paar interessante Events, die im Frühjahr 2012 stattfinden werden.

Vom 8. bis 16. April findet das 14. Kasseler Weltmusikfestival statt. Es dreht sich dieses Jahr alles um französische Musik. Wer sich also für Frankreich, die französische Sprache und französische Kultur interessiert, der wird sich über einen Besuch dieses Festivals bestimmt freuen.

Darüber hinaus wird es im Frühling eine Reihe neuer Kinofilme geben, die für viele Menschen interessant sein könnten. Ein Beispiel hierfür wäre der Film “The Raven”, der im Mai in die Kinos kommen wird. In diesem Film geht es um die letzten Tage des berühmten amerikanischen Schriftstellers Edgar Allan Poe. Alle diejenigen, die sich für Geschichte und Literatur der USA interessieren, werden Freude an diesem Film finden. Jedoch genügt es auch, wenn man ein Action-Thriller-Fan ist, um diesen Film gerne zu sehen.

Daneben ist der Frühling auch immer die Endspielzeit in der Fußballbundesliga. Vor diesem Hintergrund kann es auch sehr schön sein, wenn man eine Eintrittskarte für ein Spiel des letzten Spieltages der Bundesliga verschenkt. Voraussetzung hierfür ist, dass der Beschenkte eine Lieblingsmannschaft in der Bundesliga hat.

Veröffentlicht unter 24-fair Tipp | Hinterlasse einen Kommentar

Feierwütige Hauptstadt – Ausgehtipps für einen Urlaub in Berlin

Berlin ist wohl gerade eine der spannendsten Städte überhaupt – immer mehr Menschen besuchen Jahr für Jahr und Saison für Saison die angesagte Metropole. Grundlegend für den wachsenden Berlin-Trend ist auch, dass die Stadt neben dem obligatorischen Sightseeing-Magneten wie Brandenburger Tor, Potsdamer Platz und Fernsehturm eben auch eine lebendige Partyszene und Eventkultur aufgebaut hat. Angesagte Clubs wie Clärchens Ballhaus, die Kulturbrauerei oder auch das Cassiopeia locken seine Fans immer wieder durch die Türen und auf die Tanzflächen. Diese Clubs sind fest in der jeweiligen Kiezkultur verwurzelt und erleben dadurch teilweise schon Kultstatus. Wer es noch etwas extravaganter und größer mag, dem sei ein Abstecher ins Felix, Adagio oder Dante empfohlen. Hier kann man auf großen Dance-floors zu den Hits der Radiostationen tanzen und abfeiern. Der Friedrichshainer Kult-Club Berghain ist nicht nur aufgrund seiner atemberaubenden Panorama-Bar so beliebt. Die Location ist der Nachfolger des legendären Berliner Clubs Ostgut und bekannt für teilwiese exzessive Partys, die man mal erlebt haben sollte, wenn man denn mal etwas in der Art ausprobieren möchte.

Das alles ist zusammen wohl mehr als Grund genug, das Angebot an Ferienwohnungen in Berlin einmal näher zu studieren. Heutzutage lässt sich einfach und schnell die passende Unterkunft im Internet finden. Gegenüber einem Hotel hat dann auch eine Ferienwohnung in Berlin den Vorteil, dass man unabhängiger ist und natürlich auch schnell zu den angesagten Konzerten, Partys und Co. in Berlin kommt – also ein Muss für alle feierwütigen Berlin-Urlauber. Außerdem kann man so auch die weiter entlegenen, verborgenen Insider-Ecken der Berliner Partykultur für sich entdecken. Für den Sommer in Berlin bieten sich dann allerdings auch noch die vielen schönen Locations im Mauerpark, dem Friedrichshain, Görlitzer Park und Co. an – hier kann man dann in lauen Sommernächten an seinem selbst mitgebrachten Drink nippen und zur Musik aus den Radiolautsprechern tanzen. Denn auch das ist Berlin – zusammen am Grill auf einer Decke sitzen, lachen, quatschen und die untergehende Sonne hinter dem Fernsehturm beobachten…

Veröffentlicht unter 24-fair Tipp | Hinterlasse einen Kommentar

Kino im Advent Teil 2

Tipp Nr. 3: Action, Science-Fiction, Abenteuer – Jungsprogramm!!!
Krieg der Götter 3D Schlachten, Metzeln, Muskelberge und keine Handlung. Ebend nur was zum hingucken. Seit 11.11. 2011 im Kino. Kinos in Berlin
Real Steel – ist der nächste Tipp und den Film würde ich mir sogar anschauen. In einer nahen Zukunft kämpfen nicht mehr Boxer sondern Roboter an Stellen von Menschen im Ring. Ein ehemaliger Boxchampion versucht sein Glück in diesem Geschäft um seine Familie durchzubringen. Aber er verliert. Zum Schluß bleibt Ihm nur noch ein schrottreifer Sparringroboter.

Veröffentlicht unter 24-fair | 1 Kommentar

Kino im Advent Teil 1

Kinotipps vorm Weihnachtsfest. Falls der Weihnachtsfeiermaraton noch Zeit läßt.

Erster Tipp: schön gruselig und geheimnisvoll aus der Twilightsaga: “Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht, Teil 1″ – Trailer (Kinostart: 24.11.2011) Kinos in Hamburg

Ebenfalls in zur Horrorfraktion gehören folgende Filmwerke:
Shark Night 3D, Kinostart 01.12.2011, Es beginnt wie eine harmlose Teneekomödie, mit Party, Fun und allem drum und dran. Aber dann entput sich der idyllische See als Hai….
Kinos in München
Zweiter Tipp: Familien tauglich, witzig für jung und alt, Trickfilm
HAPPY FEET 2 – spanische Aktzent ist irgendwie in Kinostart 1.12.2011

Kinos in München
Arthur Weihnachtsmann in 3D, eine Weihnachtsgeschichte, genau das richtige um vor der Bescherung die Kidis+Papa und Opa ins Kino zu schicken um endlich Ruhe im Haus zu haben. Kinos in Hamburg
Die Abenteuer von Tim und Struppi muß ich mir unbedingt auch noch ansehen. Der Kinostart war bereits am 27. Oktober 2011.

Ice Age 4 !!!! Ja!! Scrat in Action. Oh, da brauchen wir aber noch Gedult, da der Film erst im Sommer 2012 in die Kinos kommt.

Veröffentlicht unter Kino | 1 Kommentar